Link zum Bereich Ensembles und Orchester

> Vorstellung Ensembles und Orchester
> Anmeldung

Um ein Instrument zu erlernen, sind viele Stunden intensiver, disziplinierter Übung nötig. Das erfordert den bewussten Rückzug  mit Notenmaterial und Instrument, um konzentriert alle musikalischen Grundlagen zu erarbeiten. Wenn ein gewisses Niveau erreicht ist, kommt die entscheidende Frage: „Wann darf ich im Orchester mit spielen?“ Denn Musizieren in der Gemeinschaft macht Spaß und gibt nebenher laufend neue Impulse, wirklich am Ball zu bleiben! Rhythmus, Dynamik, Ausdrucksfähigkeit werden ebenso trainiert wie geordnetes, harmonisches Zusammenspiel in einer Musiziergruppe.

Wichtige Schlüsselqualifikationen, die auf schulischen Lehrplänen stehen, vertiefen MusikschülerInnen – zum Beispiel:

  • Teamfähigkeit
  • Rücksichtnahme
  • einander Zuhören Können
  • sich gegenseitig Unterstützen
  • Selbstwahrnehmung

Wer erlebt hat, wie anmutig Streicherklassen ihre Zuhörer in die Welt ihres Saitenspiels entführen können, oder wie der „Funke“ von der Sambalegria auf ihr begeistert tanzendes Publikum überspringt, kann ermessen: Aktives Musizieren schenkt wirklich Lebensqualität!
Darum ist die Kreismusikschule ein beliebter Treffpunkt für alle Generationen – und jede Ensemblestunde oder Orchesterprobe ein Höhepunkt in der Woche unserer MusikerInnen.


Haben Sie Fragen?
Dann rufen Sie uns gerne an unter Telefon 04621 960 118
Das Schulbüro Schleswig ist erreichbar:

  • Montag bis Donnerstag von 8 bis 12:30 und 13:30 bis 16:30 Uhr
  • Freitag von 8 bis 12 Uhr

Datenschutzerklärung der Kulturstiftung Schleswig-Flensburg
Link zur Landingpage www.kultur-schleswig-flensburg.de

Link zur Landingpage der Kulturstiftung des Kreises Schleswig-Flensburg: https://kultur-schleswig-flensburg.de/