Abschluss im Schleswiger “Instrumenten-Karussell digital”

Liebe Kinder, liebe Eltern!
Bevor wir alle in (hoffentlich) sonnige Osterferien gehen wollen, laden wir gern noch einmal ein für einen klangvollen Abschluss unseres Projektes.

Der feste Kreis angemeldeter Kinder erlebt heute ab 15 Uhr ein paar Instrumente, die unsere Lehrkräfte zum Klingen bringen und so Vorfreude auf das eigene Ausprobieren der Instrumente machen möchten.

Wir wünschen viel Freude beim Zuschauen und Zuhören!

Da Anfang dieser Woche eine neue Landesverordnung in Kraft trat, ist demnach Einzelunterricht aller Fächer wieder in Präsenzform mit den bekannten Sicherheits-Maßnahmen gestattet (bis zur nächsten LVO). Wir sind deshalb aktuell in der Planung für den Kurs-Start Instrumentenkarussell in Einzelunterricht und werden nach den Osterferien alle Angemeldeten (Reihenfolge der Rückmeldungen von Dezember 2020) persönlich einladen, sofern die Entwicklung der Pandemie nicht dagegen spricht.

Sollten Sie vorab Fragen zum Ablauf haben, erreichen Sie uns telefonisch unter 04621 960 124 oder per Mail unter kms@kultur-schleswig-flensburg.de
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Kreismusikschule
31. März 2021

Klassische Musik an der Querflöte von Christiane Schmidbauer

Björn Mummert spielt den Kindern am Keyboard ein Lied vor

Angebot vor dem Start in Präsenzunterricht:
Instrumenten Vorstellung mit online-Konferenzen

Kurzbericht vom Instrumentenkarussell online
(Stand 25.2.2021)

So wurde in der Kreismusikschule in Schleswig ein Pilotprojekt aus der Taufe gehoben, das den Kindern und ihren Eltern einen kleinen Vorgeschmack auf das Instrumentenkarussell ermöglicht und neugierig auf weiteres Ausprobieren der Instrumente macht.
Das Instrumentenkarussell für Kinder im Grundschulalter konnte im Januar 2021 Corona-bedingt leider nicht mit Präsenz-Unterricht starten.

Cornelia Kempf zeigt den Kindern die Violine

Seit Anfang Februar wird mittwochs zur gewohnten Schleswiger Instrumentenkarussell-Zeit jeweils ein Instrument für die angemeldeten Kinder vorgestellt. Dies geschieht in Form einer Online-Konferenz mit der jeweiligen Lehrkraft.

Zunächst stellt sich die Lehrkraft sich den Kindern vor und zeigt dann das Instrument, spielt den Kindern kurze Musikstücke vor und erklärt erste Grundlagen.

Die Kinder werden durch Frage und Antwort und durch aktives Mitwirken in das Geschehen eingebunden und sind von Woche zu Woche aufmerksamer dabei.

Christiane Schmidbauer übt mit den Kindern das Flöten auf Glasflaschen (Vorbereitung für Querflöten-Ansatz)

Die anderen Lehrkräfte vom Schleswiger Instrumenten-Karussell halten sich über eigene Videochats zur gleichen Zeit ebenfalls für eine Online-Beratung bereit und beantworten Fragen zur Kreismusikschule, zum Instrument und Unterricht.

Bestärkt auch durch positives Feedback der Eltern hoffen alle Beteiligten, dass durch diesen Einsatz die Zeit bis zu einem “Echt-Start” des Instrumentenkarussells überbrückt werden kann und die Kinder dann mit Freude an die Instrumente gehen können.

Es ist spürbar, dass sie Spaß an dieser Art des Hineinschnupperns haben und auch die Eltern die Videokonferenzen interessiert verfolgen. Die Videokonferenzen sind gleichbleibend gut besucht und erfreuen sich inzwischen eines festen “Schülerstamms”.

Bisher wurden Keyboard, Geige, Querflöte und Schlagzeug sowie Marimbaphon vorgestellt.

In den kommenden Wochen folgen dann die Vorstellungen von Gitarre, Violoncello und Klavier.

Sabine Schmitt erklärt den Kindern das Schlagzeug

Einen kleinen Eindruck von den Video-Konferenzen geben Ihnen die Bilder auf dieser Seite.

(Screenshots und Bericht: Astrid Wolfrat)

.

Senden Sie Ihre Fragen gern an:
kms@kultur-schleswig-flensburg.de
Vielen Dank!

Übersicht mit allen aktuellen Kursen zur Frühförderung sortiert nach UnterrichtsortenEin erster Weg zum geeigneten Instrument

Kindern im Grundschulalter bietet die Kreismusikschule mit den Instrumentenkarussellen in Schleswig, Schafflund und Kappeln einen Kurs zur musikalischen Orientierung. Über mehrere Monate lernen sie in Keingruppen unter Anleitung der Musiklehrkräfte verschieden Instrumentenarten kennen und erarbeiten sich erste Ansätze für Spielweise und -technik.

Soweit möglich erhalten alle Teilnehmer Leihinstrumente, mit denen sie zuhause üben können.

Instrumenten-Karusselle 2020

Auch für diese Kurse können Sie Ermäßigung beantragen und Guthaben aus dem Teilhabe-Programm mit der Sodexo-Bildungskarte einsetzen.

Das “Kleine Instrumenten-Karussell” an einigen Unterrichtsorten erweitert die traditionelle Musikalische Grundausbildung (GA).

Übersicht mit allen aktuellen Kursen der elementaren Frühförderung sortiert nach Unterrichtsorten


Bitte nutzen Sie gern unsere Anmeldung:
online-Anmeldung

Lehrkräfte in den Kursen ‘Instrumenten-Karussell’ :

– Violoncello
– Ensemble

Zu den Details
Bezirksleitung Johanna Geißler-Kako

– Leitung Bezirk Nordwesten
– Musik Eltern-Kind-Kurs
– Musikalische Früherziehung
– Instrumenten-Karussell
– Blockflöte …

Zu den Details
Gitarrenlehrer Tenghuang Hong in Schleswig

– Gitarre
– Instrumenten-Karussell

Zu den Details

– Konzert-Gitarre
– E-Gitarre
– E-Bass
– Ukulele u. Bass-Ukulele

Zu den Details
Cornelia Kempf

– Violine
– Streicher-Ensemble
– Orchester
– Instrumenten-Karussell
– Schul-Kooperationen

Zu den Details
Musiklehrerin Alina Möller

– Violine
– Keyboard
– Instrumenten-Karussell
– Schul-Kooperation

Zu den Details

– E-Bass
– Kontrabass
– Keyboard
– Pop-Chöre
– Orchester-Leitung

Zu den Details

– Musikalische Früherziehung
– Querflöte
– Querflöten-Ensemble

Zu den Details
Bezirksleiter Arno Panske

– Leitung Bezirk Kappeln
– Instrumenten-Karussell
– Waldhorn
– Horn
– Posaune …

Zu den Details
Eva Rönnau

– Musikalische Grundausbildung
– Querflöte
– Bläserklassen
– Musikgeragogik

Zu den Details
Susanne Thede

– Musikalische Früherziehung
– Musikalische Grundausbildung
– Instrumenten-Karussell
– Blockflöte
– Klavier

Zu den Details

– Klavier
– Korrepetition
– Instrumenten-Karussell

Zu den Details

– Trompete
– Posaune
– Euphonium
– Bläserklassen
– Orchester-Leitung

Zu den Details