Mitteilungen der Kreismusikschule im Bezirk Mittelangeln – Juni 2018

Für die Musik-Eltern-Kind-Kurse (ab 18 Monate) und die Musikalische Früherziehung (ab drei Jahre) in Husby, Steinbergkirche und Satrup nimmt die Kreismusikschule jederzeit gerne Ihre Anmeldung entgegen. Auch für alle anderen Unterrichtsfächer können Sie sich  bzw. Ihr Kind jederzeit anmelden. In manchen Fächern besteht wegen guter Nachfrage eine kleine Warteliste, Kurse haben eine Mindest- und Höchstzahl der Teilnehmer/innen.

Rhythmuskurs 50+ mit Brita Lange-Kauth im „Kulturzentrum Alte Schule Satrup“. Verkürzter Durchlauf mit nur 4 Terminen ab dem 4. Juni, 11-12 Uhr. Anm. s.u.

Veranstaltungen im Juni 2018
Sommer, Sonne und Musik – die Freiluftsaison ist eröffnet und ergreift auch die musikalischen Darbietungen: Am 9. Juni 2018 treffen sich rund 1000 Musiker/innen aus den sieben Musikschulen der Grenzregion zum Deutsch-Dänischen Musikschultag (Eintritt frei). Diesmal ist wieder Husum der Austragungsort: Rund um den Hafen, in der Fußgängerzone, im Rathaus, der Marienkirche und im Schloss vor Husum werden musikalische Beiträge aller Art dargeboten und zeigen die Vielfalt der teilnehmenden Musikschulen.  Von 10 bis 17 Uhr gibt es für alle Geschmäcker Musik satt bei dieser jährlichen Begegnung der Musikschulen aus Apenrade, Tønder, Sønderborg, Haderslev, Nordfriesland, Stadt Flensburg und Kreis Schleswig-Flensburg. Auch Solisten, Ensembles und Orchester aus Mittelangeln sind dabei.  Infos auch unter www.dänisch-deutscher-musikschultag.com

Zum jährlichen Sommerkonzert der Kreismusikschule lädt die Kulturstiftung in das Landschaftsmuseum Unewatt am Sonntag, den 24. Juni, ein. „Klingendes Unewatt“ ist schon lange Tradition als Treffpunkt der Musiker/innen aus dem ganzen Landkreis. Ab ca. 13.30 Uhr wird zwischen Christesen-Hof, Marxenhaus und Windmühle Fortuna gesungen, gefiedelt, geblasen und getrommelt, was das Zeug hält. Natprlich sind auch wieder Musiker/innen aus unserem Bezirk dabei! Die Cafeteria des Fördervereins befindet sich auf dem Christesenhof und wird dankbar jegliche Kuchenspende annehmen. (Eintritt frei)

Die Musikschule nimmt gerne jederzeit Anmeldungen für alle Unterrichtsfächer entgegen. Bei der Erstaufnahme in die Kreismusikschule wird ein Aufnahmeentgelt in Höhe von € 15,- erhoben (auch hier gilt die Familienermäßigung). In allen Fächern kann eine bezahlte Probezeit (ein Kalendermonat) genutzt werden. Für alle Unterrichtsformen können auf Antrag individuelle Sozialermäßigungen ermittelt und zudem Bildungsguthaben aus dem Teilhabepaket der Bundesregierung eingesetzt werden! Außerdem gilt grundsätzlich eine Ermäßigung bei Belegung mehrerer Fächer in einer Familie (von 25 bis zu 75 %).

Satruper BlasorchesterSatruper Blasorchester
Neue Musiker und Musikerinnen an allen Orchesterinstrumenten und am Schlagzeug sind weiterhin gesucht! Wer hat früher schon geblasen oder getrommelt und mag wieder einsteigen? Welche Schüler und Jugendlichen sind so weit, dass sie es mal versuchen wollen? Ihr seid herzlich willkommen im SBO!! Das SBO macht sich am 9. Juni auf den Weg nach Husum zum Dänisch-Deutschen Musikschultag und spielt dort von 13.10 Uhr bis 13.50 Uhr auf der Bühne an der Schiffsbrücke. Beim Klingenden Unewatt am 24. Juni im Landschaftsmuseum Unewatt sind wir natürlich auch wieder dabei. Zeit und Ort im Landschaftsmuseum stehen bei Red.-Schluss noch nicht fest, aber es lohnt sich ja sowieso, den ganzen Nachmittag dort zu sein (ca. 13.30-17 Uhr). Am 4. Juli verabschiedet sich das SBO mit einer Probe und gemütlichem Beisammensein in die Sommerpause. Mittwoch, der 22. August, ist unser erster Probentag nach den Sommerferien.

(Aktuelles von Ulrich Matthaei)

zurück zur Vorseite