Logo der 'Klangträumer' aus TreiaLeitung: Gesa Thomsen
Proben: Montags 19.30 Uhr bei Gesa Thomsen in Treia, Treenestraße 25 “Klangträume”


Aktuell: Probentag zur Weihnachtstour 2019

Getreu dem Anspruch “Singen mit Freude” traf sich am 3. November 2019 ein gut gelauntes Klangträumer-Ensemble zum Probentag für die anstehende Weihnachtstour 2019. In den Räumen von Gesa Thomsen, der musikalischen Leiterin der ambitionierten Gesangstruppe, wurden die ausgewählten Stücke der Setlist zur Auftrittsreife gebracht.

Dies bedeutete bei einigen Stücken mehr, bei anderen, die aus dem bestehenden Repertoire stammten, weniger Arbeit. Konzentriert und hoch motiviert verging die Zeit wie im Fluge, nur durch kurze Lüftungspausen oder der gemeinsam genossenen, sehr leckeren Kartoffelsuppe unterbrochen.

Am Ende des Tages waren alle geschafft aber glücklich, denn diese zusätzliche Einheit gab die nötige Sicherheit für die letzten Proben bis zu den ersten Konzerten mit dem Weihnachtsprogramm. Die Klangträumer hoffen, dass es ihnen wieder gelingt, ihrem Publikum “eine kleine, weihnachtliche Stunde fernab vom Alltagstrubel” zu bescheren.

Öffentliche Konzerte der Weihnachtstour mit traditionell freiem Eintritt und Spendenmöglichkeit am Ausgang sind im Jahr 2019 in den Kirchen von

Das Ensemble freut sich auf zahlreiche Besucher!
(Text: Frank Wölffel, November 2019)

Probentag der 'Klangträumer' in Treia am 3.11.2019

Probentag der ‘Klangträumer’ in Treia am 3.11.2019


Rückblick

Im Jahre 2011 fanden sich in den „Klangträumen“ der Stimmbildnerin Gesa Thomsen einige Chorsänger zusammen, die Lust hatten, sich einmal in einem Vocalensemble auszuprobieren. In lockerer Atmosphäre traf sie sich 14tägig, um mehrstimmige Chorsätze einzuüben. Aus dieser zunächst lockeren Runde entwickelte sich schnell ein Gesangs-Ensemble, dessen Stimmen zwischenzeitlich – bis auf den Tenor – dreifach besetzt werden konnten.

Nach ersten privaten Auftritten folgten Konzerte bei den Landfrauen und dem DRK, die mit viel musikalischer Freude und Einsatz dargeboten werden konnten. Längst war ein wöchentliches Treffen vereinbart – und eine Anfrage zu einem (fast) ganztägigen Auftritt Pfingsten 2013 bildete den Auslöser zur Vereinsgründung, so dass die Frage: „Wie nennt Ihr Euch denn?“ nun auch beantwortet werden musste. Nach einigen kreativen Vorschlägen stand der Gründungsort des Ensembles, die „Klangträume“ der musikalischen Leiterin Gesa Thomsen Pate, so dass der Verein „Klangträumer e.V.“ gegründet werden konnte.

Da die Klangträumer zwischenzeitlich ein Ensemble der Kreismusikschule Schleswig-Flensburg geworden sind, präsentieren sie auch Auftritte im Schleswiger Raum. So konnte anlässlich eines Herbstkonzertes 2016 zahlreichen Besuchern in der Schleswiger Pauluskirche die Musik der SängerInnen aus Treia näher gebracht werden.

Kontakt Vorstand: Frank R. Wölffel, Tel.: 04627 1449, Email: kontakt@klangtraeumer.de
Siehe auch hier im Flensburger Tageblatt: www.shz.de (27.12.2012)

Aktuell sind diese Stimmen im Ensemble:
Christel Gülck, Birgit Graw-Bilet, Gönna Hartmann (Sopran)
Beate Messer, Silke Thomsen, Hilke Carstensen (Alt)
Nikolaus Stingl, Sebo Schmidt (Tenor)
Jorg Bilet, Raoul Pählich, Frank R. Wölffel (Bass)
Gesa Thomsen (künstlerische Leitung)
…. zur Zeit ist noch Bedarf an einem Tenor!

(September 2018)

Chor-Ensemble 'Klangträumer' aus Treia, Leitung Gesa Thomsen