Wann?

Samstag, 30.10.2021

Ganztägig

DDM 2021 - 9. Dänisch-Deutscher Musikschultag

Verehrte Website Besucherinnen und Besucher,

der DDM wird nun für Sie in der angekündigten Live- und Livestream Form geplant.
Bitte kopieren Sie gern diesen Link – sobald das Konzert ab 13:30 Uhr startet, können Sie die Konzerte in einer zeitlichen Abfolge live erleben:

m.youtube.com/watch

Die Konzerte dänischer und deutscher Solisten und Ensembles werden in der A.P. Møller Skolen, Fjordallee 1 in Schleswig veranstaltet.

Stand: 24.9.2021

Eingang zur A.P. Møller Skolen in Schleswig

.


Hintergrund des Musikschultags:

Seit 2012 läuft das einzigartige Projekt von sieben deutschen und dänischen Musikschulen aus der Region Sønderjylland-Schleswig. Der Deutsch-Dänische Musikschultag ist das Ergebnis der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit der sieben Gebietskörperschaften Kreis Schleswig-Flensburg, Stadt Flensburg und Kreis Nordfriesland auf deutscher Seite sowie der dänischen Kommunen Tønder, Aabenraa, Sønderborg und Haderslev auf der dänischen. Im Rahmen dieser Kooperation findet jährlich der Musikschultag statt, der wechselweise bei einem der sieben Partner stattfindet. Die Musikschülerinnen und –schüler aus der gesamten Region spielen in der Gastgeberstadt auf 10-15 Bühnen Musik. Der Musikschultag ist ein Projekt der Kulturvereinbarung Sønderjylland-Schleswig. Die Kulturvereinbarung der Kulturregion Sønderjylland-Schleswig begreift sich als eine Plattform zur regionalen Zusammenarbeit, die darüber hinaus aber auch eine europäische Dimension beinhaltet.

DDM-Schulleiter*Innen in Schleswig 2020

Weitere Informationen: https://www.kulturfokus.de/kulturregion/kulturvereinbarungsoenderjylland-Schleswig


Beteiligt sind die Musikschulen:

DDM-Schulleiter*Innen in Husum 2018


Einen Rückblick bietet die Website www.dänisch-deutscher-musikschultag.com

Lade Karte ...